Menu

Rathaus

Ein Neurenaissance-Gebäude aus dem Jahre 1906. Auf der Fassade sind aus Sandstein verfertigte Details angebracht – Stadtwappen, Jahreszahl, und der Kopf des Bacchus. Beim Eingang befindet sich die Gedenktafel T. G. Masaryks. Der ursprüngliche Sitzungssaal mit einer Balkendecke dient heutzutage als eine Zeremonienhalle. Die Besichtigung des Turmes ist nicht möglich.

česky english deutsch